Bleiverglasungen

Eine Bleiverglasung besteht aus einzelnen Glas-Teilen, welche mit Bleiprofilen eingefasst und verlötet werden. Diese Technik entstand im Hochmittelalter und war die erste Möglichkeit, grössere Fensteröffnungen zu verglasen. Bleiverglasungen kennt man von den Kirchenfenstern berühmter Kathedralen, später wurden sie auch im Jugendstil zum Beispiel für Treppenhaus- oder Balkonverglasungen angefertigt oder als Butzenverglasungen für den Innenbereich hergestellt.

Auch in der modernen Glaskunst bietet sich diese traditionelle Technik an, um moderne Glasbilder zu realisieren. Wir reparieren und restaurieren Bleiverglasungen und realisieren auch neue Verglasungen gemäss Ihren Vorstellungen.

Copyright by Scholz AG 2021. All Rights Reserved.

Diese Seite verwendet Cookies.

Datenschutz Impressum
Schliessen